Untertürkheimer Str. 24 | 66117 Saarbrücken

Level D

IMPA Level D

Einführung in die Projektmanagement-Methodik nach GPM/IPMA

Der Kurs bietet eine umfassende und praxisorientierte Einführung in die Methoden und Zusammenhänge im Projektmanagement nach aktuellem IPMA-Standard (GPM). Teamaufgaben, Teilnehmerreferate, eine durchgängige Fallstudie und die Einführung in Microsoft Project sind Bestandteil der Präsenztage. Dazwischen vertiefen Sie die Workshop-Inhalte oder fertigen eine schriftliche Projektarbeit an, indem Sie Wissen und Methoden auf ein eigenes Projektbeispiel anwenden.

Ihr Nutzen

Sie lernen fundiertes Projektmanagement-Wissen und -Methoden kennen und können diese sicher und professionell anwenden.
Sie können Verantwortung für kleine und mittlere Projekte in der Rolle des Projektleiters übernehmen.
Mit der praktischen Projektarbeit gelingt es Ihnen, die Kursinhalte im Arbeitsalltag umzusetzen und zu verankern.

Voraussetzungen

Motivation zum Selbststudium
Projektmanagement-Wissen wird nicht vorausgesetzt

Inhalte

Es werden alle relevanten Kompetenzelemente der ICB 4 aus den folgenden Bereichen behandelt:

Kontext-Kompetenzelemente (Perspective)
Persönliche und soziale Kompetenzen (People)
Technische Kompetenzen (Practice)

Prüfungsleistungen

Projektarbeit (Report)
Schriftliche Prüfung

Zertifikat

Certified Project Management Associate (IPMA® Level D)

Dauer

7 Wochen mit 8 Präsenzworkshops (+ 1 Prüfungstag)